Frauen und Geld ein Widerspruch?

Mehr Ged für Frauen

Frauen und Geld

​​Denke immer daran: Geld ist nicht alles. Aber denke auch daran, zunächst viel davon zu verdienen, ehe du so einen Blödsinn denkst.

 Wenn ich mit Frauen über ihren Businessaufbau spreche, stelle ich irgendwann die heiße Frage: 

„Wieviel Geld willst du in 3, 6,12 Monaten verdienen?“

 Meist kommt dann erst so ein undefinierbares Rumgedruckse.... 

„Naja ... mhm ... Geld ist mir eigentlich nicht so wichtig... Ich brauch nicht wirklich viel Geld.... vielleicht so 500,- € monatlich wären schon ganz schön!“

Alles schön und gut meine Damen. Nicht falsch verstehen 500,- € sind großartig und können einen großen Unterschied im Leben machen. Definitiv!

Aber mir geht es um mehr! Ich will dich inspirieren es zu wagen größer zu denken.

Mit einem kleinen Einkommen hast du einfach wenig Gestaltungsraum für dich, deine Beziehung und deine Familie.

Wenig Gestaltungsmöglichkeiten für Dinge, die dich glücklich machen, die dir neue Möglichkeiten bieten, die deinen Horizont erweitern.

Abgesehen vom finanziellen Disaster, dass dir als Frau im Alter blüht!

Wer Geld hat, hat Macht! Zumindest über sich selbst! 

Wenn du kein eigenes Geld hast, dann musst du dich immer fügen. 

Warum ich finde, dass Frauen endlich viel Geld verdienen sollten, verrate ich in meinem neuen Vlog! Hier geht es zum YouTube-Video: 

#frauenundgeld #gehrausundholdirwasduwillst #chancengeber #altersarmutbeifrauen

Click Here to Leave a Comment Below